Programmicons im Programmordner des Dock vergrößern oder verkleinern

Der Programmordner im Dock ist eine schöne Sache, noch schöner wird es aber es wenn man die Ions der jeweiligen an seine persönlichen Bedürfnisse anpassen kann.

Hierzu muss man die Ansicht auf Ordner/Gitter einstellen.

Im Anschluss öffnet man den Programmordner und klickt bei gedrückter (cmd-Taste) ⌘ auf das (Plus) +, schon werden die Symbole vergrößert. Dies kann man so oft wiederholen, bis die Auflösung den eigenen Vorstellungen entspricht.

Ändert man die Tastenkombination nun in (cmd) ⌘ (Minus) -, werden die Icons entsprechend verkleinert.

Zurücksetzen lässt sich die Angelegenheit mittels (cmd) ⌘ und 0

 

 

2 Gedanken zu „Programmicons im Programmordner des Dock vergrößern oder verkleinern“

  1. Endlich mal ein gut geschriebener Post, besten Dank. Muss man sich auf der Zunge zergehen lassen. Generell finde ich den Blog leicht zu verstehen und bequem zu lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.