Archiv der Kategorie: Mac

Speicherplatzprobleme seit Lion?

Wer Lion auf einem mobilen Rechner installiert hat, wundert sich evtl. über bedeutend weniger freien Plattenplatz im Vergleich im SL.

Die Erklärung hierfür ist recht simpel, Apple hat das Backup via TimeMaschine aufgebohrt und den mobilen Macs ein lokales Backup spendiert. Dieses Backup macht für Weltenbummler durchaus Sinn, ist das eigentliche Backupmedium doch nicht permanent erreichbar und eine gelöschte Datrei somit durchaus noch nicht gänzlich verloren. Time Maschine legt also im Root-Verzeichnis des Macs ein Verzeichnis .MobileBackups an, welches die Zwischendurchbackups beherbergt.  Lt. Apple wird der aufgewendete Speicherplatz wieder freigegeben wenn andere Daten mehr Platz auf dem Datenträger benötigen.

Wer mein diese Funktion nicht zu benötigen, weil z.B. Plattenplatz grundsätzlich kostbar ist, kann diese Funktion auf der Konsole mittels sudo tmutil disablelocal deaktivieren und das Verzeichnis .MobileBackups  löschen.

Wer es sich irgendwann anders überlegen sollte, kann den Schritt mit sudo tmutil enablelocal wieder rückgängig machen.